Vortrag: Strategic Infliction Points


Am 23.10.2020 freue ich mich zu Gast beim “Agilen Kompass” von Holger Gelhausen und Harald Wild zu sein. Das Thema der Veranstaltung ist “Warum so viele agile Transformationen scheitern”. Ich möchte auf eine Idee von Andrew Grove, dem ehemaligen CEO von Intel und Erfinder des Zielsystems OKR aufgreifen, nämlich die Strategic Infliction Points und ihre Auswirkungen auf die Arbeit.

Hier ist der Aufruf von Holger zur Veranstaltung und zum Hintergrund einer Veranstaltung, auf die ich mich persönlich wahnsinnig freue:

Speaker-Innen gesucht für den agilen Kompass am 23.10.2020

Die Leitfragen der Veranstaltung

  1. Be your own product. Wie können wir unser Kundenverständnis (intern/extern) weiterentwickeln?

  2. Welche Kompetenzen und Domänenwissen brauchen Coaches und Berater?

  3. Welche Tools können agile Coaches und Berater nutzen um sich und ihr Wirken weiterzuentwickeln und zu reflektieren?

  4. Welches interne Wissen und Mastership brauchen Unternehmen in agilen Transitionen?

  5. Authentische und motivierende Einsichten aus der Praxis agiler Transitionen?

Melde dich hier an oder reiche bei Holger Gelhausen eine Idee ein.

Ich freue mich auf dich, dein

Unterschrift von André Claaßen